Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erkl├Ąren Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gew├Ąhrleisten.

Dar├╝ber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen ├╝ber das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Limestor bl├╝ht auf

Das arch├Ąologische Experiment in ├ľhringen erlebt seine Farbfindung. Auf dem Gartenschaugel├Ąnde steht das Holztor an der Landart-Skulptur "Rote Hecke" und wartet auf die Besucher der Landesgartenschau. Nach den Faschingsferien startet das Sch├╝lerprojekt, das Farbe ins Spiel bringen wird. Die heutigen "Hilfstruppen" lassen die Buntheit der Eichenbalken aufbl├╝hen.

Damit wird unsere Vorstellung korrigiert, wie die Antike ausgesehen hat. Wir haben h├Ąufig ein steinfarbenes Bild dieser vergangenen Welt. Die Farben und Lasuren haben der langen Zeit nicht so ├╝berdauert, wie die H├Âlzer oder steinernen Relikte.

W├Ąhrend der Gartenschau vom 22.4. bis 9.10. k├Ânnen Sie sich selbst einen Eindruck der Buntheit machen.Der Limes bl├╝ht auf - auch an dem rekonstruierten Grenz├╝bergang der ehemaligen Aussengrenze des R├Âmischen Reiches direkt am Vicus Aurelianus.

Die Limes-Cicerones

  • Maria Fassbender
  • Hartmut Frey
  • Doris K├Âhler
  • Michaela K├Âhler
  • Gerhard Krautter
  • Torsten Pasler
  • Eugen Wermter
  • Georg Zemaneck

werden Sie w├Ąhrend der Gartenschau auf die Zeitreise mitnehmen. Erfahren Sie mehr in unserem Terminkalender oder hier (...)


Bis bald am Limes!

Verband der Limes-Cicerones e.V.
Gesch├Ąftsstelle: Hauptstra├če 3 · 74535 Mainhardt
Tel.: ++49 (07903 940256 · info@limes-cicerones.de · www.limes-cicerones.de

Link zu dieser Seite: http://www.limes-cicerones.de/http://www.limes-cicerones.de/index.php?id=728