Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Exkursion Römisches Hinterland bei Remchingen

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr führte eine Weiterbildung der Limes-Cicerones am 3. September in den Raum Pforzheim. Im eigens angemieteten Bus ging es vom Römermuseum Remchingen zu den römischen Gutshöfen in Karlsruhe-Durlach, Pforzheim-Hagenschieß und Mühlacker-Enzberg. Auf den dazwischen liegenden Strecken wies Museumsleiter Jeff Klotz immer wieder auf heute nicht mehr sichtbare Gebäude aus römischer Zeit hin.  Dadurch wurde die dichte römische Besiedlung der Strecke zwischen Rhein und Neckar deutlich. Aufgrund der Forschungen von Herrn Klotz muß wohl bald die lange vorherrschende Meinung, daß der Schwarzwald in römischer Zeit kaum besiedelt war, revidiert werden. Den Abschluß bildete eine Führung durch die derzeitge Sonderausstellung "Religion im Wandel" im Römermuseum Remchingen. Der Verband der Limes-Cicerones hofft, daß diese Begegnung mit dem menschlich und fachlich überzeugenden Jeff Klotz weitere Fortsetzungen finden wird. (mehr)

Verband der Limes-Cicerones e.V.
Geschäftsstelle: Hauptstraße 3 · 74535 Mainhardt
Tel.: ++49 (07903 940256 · info@limes-cicerones.de · www.limes-cicerones.de

Link zu dieser Seite: http://www.limes-cicerones.de/index.php?id=728