Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Jahresexkursion nach Rheinland-Pfalz

"Bei Euch am Limes ist ja richtig viel los!" Sehr gerne besuchte der Verband der Limes-Cicerones e.V. die Kollegen aus Rheinland-Pfalz. Die dreitägige, durch Dr. Stephan Bender begleitete Jahresexkursion führte zuerst zur Saalburg. Dort begrüßte die Geschäftsführerin der Deutschen Limeskommission Frau Dr. Suzana Matešić, die aus Baden-Württemberg, Hessen und Bayern angereisten Limes-Cicerones. Koblenz begrüßte mit dem "Festungsleuchten" der Festung Ehrenbreitstein die Exkursion. Dr. Stephan Bender führte durch die archäologische Abteilung des Landesmuseums Koblenz.  Die Römerwelt des Caput Limitis erläuterte uns die Museumspädagogin Claudia Hippler-Born. Die nächste Station führte uns zum Anfang des Limes und dem Wp. 1/1. Auch ein Sechseckturm wurde besucht. Der nördlichste Punkt des Limes beim Kleinkastell Anhausen, Kastell Arzbach und der rekonstruierte Wachtturm auf dem Großen Kopf boten einen langen Tag. Der dritte Tag führte uns zu den Rheinland-Pfälzer Kollegen an den WP 1/68 beim Kleinkastell Hillscheid. Das von den Limes-Cicerones Arno Pünger und Otto Holzhäuser erläuterte Kleinkastell Pohl rundete den Tag ab. 

Die sehr konstruktive und positive Stimmung der Exkursion ist der guten Organisation zu verdanken. Motiviert wenden wir uns nun wieder den regionalen Führungsmittelpunkten zu. Den ausführlichen Bericht unsere Exkursion finden Sie hier...

Verband der Limes-Cicerones e.V.
Geschäftsstelle: Hauptstraße 3 · 74535 Mainhardt
Tel.: ++49 (07903 940256 · info@limes-cicerones.de · www.limes-cicerones.de

Link zu dieser Seite: http://www.limes-cicerones.de/index.php?id=728